Bauunternehmen & Sanierungsfachbetrieb

Steuervorteile nutzen!

Welche Leistungen werden umfasst:
Auftraggeber erhalten die Steuerermäßigung für die Kosten von
• Renovierungsmaßnahmen
• Erhaltungsmaßnahmen
• Modernisierungsmaßnahmen

Wer ist berechtigt:
Sowohl Eigentümer als auch Mieter können Kosten für Handwerkerleistungen absetzen, die in ihrem Privathaushalt anfallen.

Wann ist der Abzug ausgeschlossen:
Wenn die Handwerkerkosten bereits als Betriebsausgaben, Werbungskosten, Sonderausgaben oder außergewöhnliche Belastungen geltend gemacht werden können oder wenn die Handwerkerleistung im Rahmen eines geringfügigen Beschäftigungsverhältnisses erbracht wird, kommt die Steuerermäßigung nicht in Betracht.

© 2008 - Fugmann-Media.de